Momox und Rebuy im (zufälligen) Vergleich

Mein Büro hatte es dringend nötig, aufgeräumt und ausgemistet zu werden. Dabei habe ich eine Menge Bücher aussortiert. Wenn auch schweren Herzens, aber hilft ja nichts. Bisher habe ich alte Bücher teilweise an Momox verkauft. Vor allem, wenn es sich um Fachbücher handelt, kann es sein, dass dabei noch ein netter Betrag zusammenkommt. Als ich […]

Feedback zu Tabuthema Fehlgeburt

Mein Buch ist nun schon vor einem halben Jahr erschienen. Zeit, mal Feedback zu sammeln. Wenn man so ein Buch schreibt, ist das ja ein langer, manchmal sogar ein sehr langer Prozess (*räusper*). Als Autorin hadert man mit vielen Stellen, man zweifelt und verwirft und schreibt hin und her. Letztendlich muss man das Manuskript aber […]

Ungewollt kinderlos? Umfrage zum unerfüllten Kinderwunsch

Jedes 10. Paar in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Diese Umfrage richtet sich an Frauen und Männer mit unerfülltem Kinderwunsch, die egal aus welchen Gründen ungewollt kinderlos sind. Ich plane ein Projekt über ungewollte Kinderlosigkeit und den Umgang damit. Dafür brauche ich Eure Hilfe, Eure Meinungen und Eure Erfahrungen. Es geht darum, das Thema ungewollte Kinderlosigkeit […]

Bald ist es da: Tabuthema Fehlgeburt

Mein Baby kommt bald zur Welt – in Form meines Buches „Tabuthema Fehlgeburt“. Und es (oder ich?) hat sich sehr viel Zeit gelassen. 2014 habe ich eine Umfrage zum Thema Umgang mit Fehlgeburten und Umgang mit Frauen bei Fehlgeburten hier auf dem Blog durchgeführt. Aufgrund meiner Tätigkeit als Chefredakteurin für das Internetportal www.9monate.de und nicht […]

Seriöser Osteopath oder Scharlatan?

Aufgrund eigener Erfahrung möchte ich heute über ein Thema schreiben, dass mir sehr am Herzen liegt. In den vergangenen Wochen habe ich nämlich ein großes Ärgernis erlebt. Ich habe einen Osteopathen gesucht, um nach zahlreichen Operationen Verklebungen und Verwachsungen lösen zu lassen. Osteopathie ist nämlich eine feine Sache – wenn der Osteopath seriös und fundiert […]

Studie zu Social media und Hirnkonnektivität

Sprichst du über dich in den sozialen Medien? Auf Facebook vielleicht? Dann könnte dich interessieren, was Wissenschaftler der Freien Universität Berlin und des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften herausgefunden haben. Und zwar kann die Intensität der Nutzung sozialer Netzwerke wie Facebook durch die Aktivität im Belohnungssystem des Gehirns vorausgesagt werden. Die Wissenschaftler konzentrierten sich in […]

Nicht vergessen: Wir sind viele

Gerade im Internet könnte man derzeit den Eindruck gewinnen, dass ein starker Rechtsruck durch Deutschland geht. Auf Facebook & Co. lese ich beinah täglich menschenverachtende und rassistische Kommentare. Ich bin fassungslos. Ich bin wütend. Ich habe Angst vor Menschen, die solche Dinge äußern. Aber vor allem bin ich müde. Ich weiß, dass es wichtig ist, […]

Mensch sein, Herz zeigen

Liebe Menschen im Internet, ich mag euch wirklich, auch wenn wir uns nur virtuell kennen. Ich finde es wunderbar, verschiedene Ansichten und Meinungen zu lesen, auch wenn sie nicht meinen entsprechen, und ich bin eine absolute Verfechterin der Meinungsfreiheit. Jeder Mensch ist, denkt und fühlt anders. Ich empfinde das als Bereicherung. Wenn es allerdings um […]

Neues zum Buch: der Knoten ist geplatzt

Als ich letztes Jahr überlegte, ein Buch zum Thema Fehlgeburten zu schreiben, entstand das aus meinem Eindruck, dass es ein Tabuthema sei und viele Frauen darunter leiden. Es schien ein Tabuthema zu sein, gleichzeitig mit viel Unwissen und traumatischen Erfahrungen verbunden zu sein. Ich hatte viel gehört und viel gelesen, was manche Frauen erleben mussten, […]

Hebammenproblematik nach wie vor brandaktuell

Leider besteht ja nach wie vor ein großes Problem in der Gesundheitspolitik im Hinblick auf Hebammen, die immer weiter zunehmenden Schließungen der geburtshilflichen Stationen in Kliniken und der daraus entshenende fehlenden Möglichkeit der Wahl des Geburtsorts für Frauen. Ich verfolge das Thema nach wie vor sehr interessiert (und zugegebenermaßen auch etwas frustriert), komme aber leider […]