Hier dreht sich alles um Neuigkeiten aus dem Medizinbereich – von Gesetzen bis hin zu neuen Forschungsergebnissen.

Feedback zu Tabuthema Fehlgeburt

Mein Buch ist nun schon vor einem halben Jahr erschienen. Zeit, mal Feedback zu sammeln. Wenn man so ein Buch schreibt, ist das ja ein langer, manchmal sogar ein sehr langer Prozess (*räusper*). Als Autorin hadert man mit vielen Stellen, man zweifelt und verwirft und schreibt hin und her. Letztendlich muss man das Manuskript aber […]

Ungewollt kinderlos? Umfrage zum unerfüllten Kinderwunsch

Jedes 10. Paar in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Diese Umfrage richtet sich an Frauen und Männer mit unerfülltem Kinderwunsch, die egal aus welchen Gründen ungewollt kinderlos sind. Ich plane ein Projekt über ungewollte Kinderlosigkeit und den Umgang damit. Dafür brauche ich Eure Hilfe, Eure Meinungen und Eure Erfahrungen. Es geht darum, das Thema ungewollte Kinderlosigkeit […]

Bald ist es da: Tabuthema Fehlgeburt

Mein Baby kommt bald zur Welt – in Form meines Buches „Tabuthema Fehlgeburt“. Und es (oder ich?) hat sich sehr viel Zeit gelassen. 2014 habe ich eine Umfrage zum Thema Umgang mit Fehlgeburten und Umgang mit Frauen bei Fehlgeburten hier auf dem Blog durchgeführt. Aufgrund meiner Tätigkeit als Chefredakteurin für das Internetportal www.9monate.de und nicht […]

Seriöser Osteopath oder Scharlatan?

Aufgrund eigener Erfahrung möchte ich heute über ein Thema schreiben, dass mir sehr am Herzen liegt. In den vergangenen Wochen habe ich nämlich ein großes Ärgernis erlebt. Ich habe einen Osteopathen gesucht, um nach zahlreichen Operationen Verklebungen und Verwachsungen lösen zu lassen. Osteopathie ist nämlich eine feine Sache – wenn der Osteopath seriös und fundiert […]

Studie zu Social media und Hirnkonnektivität

Sprichst du über dich in den sozialen Medien? Auf Facebook vielleicht? Dann könnte dich interessieren, was Wissenschaftler der Freien Universität Berlin und des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften herausgefunden haben. Und zwar kann die Intensität der Nutzung sozialer Netzwerke wie Facebook durch die Aktivität im Belohnungssystem des Gehirns vorausgesagt werden. Die Wissenschaftler konzentrierten sich in […]

Hebammenproblematik nach wie vor brandaktuell

Leider besteht ja nach wie vor ein großes Problem in der Gesundheitspolitik im Hinblick auf Hebammen, die immer weiter zunehmenden Schließungen der geburtshilflichen Stationen in Kliniken und der daraus entshenende fehlenden Möglichkeit der Wahl des Geburtsorts für Frauen. Ich verfolge das Thema nach wie vor sehr interessiert (und zugegebenermaßen auch etwas frustriert), komme aber leider […]

Ärzte ohne Grenzen: Unternehmen Weihnachtsspende

Auch in diesem Jahr läuft wieder die Unternehmen Weihnachtsspende von Ärzte ohne Grenzen. Man kann als Unternehmer oder Firma eine beliebige Summe spenden und hat die Möglichkeit, Logo, Banner oder sonstiges in Weihnachtsgrüße einzubetten. Eigentlich liebe ich es ja, meinen Kunden zu Weihnachten einen netten Gruß mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu schicken. Aber angesichts von […]

Zur Situation zum Eitorfer Krankenhaus: Fragen an die DKU

Im öffentlichen Teil der Sitzung des Hautausschusses in Eitorf am vergangenen Montag, den 8. September 2014, gab der Geschäftsführer der DKU, Herr Dr. Stephan, bekannt, dass die Deutsche Klinik Union (DKU) Insolvenz in Eigenverantwortung für das Eitorfer Krankenhaus angemeldet hat und diese genehmigt wurde. Dr. Stephan betonte, dass es jetzt extrem wichtig sei, dass die […]

Ein dickes, fettes Dankeschön…

… an alle 430 Frauen, die an meiner Umfrage teilgenommen haben. Die Resonanz hat mich überwältigt. Gerade bei diesem schweren Thema hatte ich gehofft, dass zumindest 100 Frauen teilnehmen, aber das es so viele geworden sind, haut mich wirklich um! Ich bin gerührt, welche Erfahrungen Ihr mir anvertraut habt, schockiert, was manchen Frauen widerfahren ist […]

Umfrage zum Umgang mit Fehlgeburten

Eine Fehlgeburt trifft viele Frauen. Aber kaum eine spricht darüber. Das möchte ich ändern. Sprechen wir darüber. Medizinisch gesehen spricht man von einer Fehlgeburt, wenn das Kind weniger als 500 Gramm wog und vor der 22. Schwangerschaftswoche zur Welt kam. Du hast das selbst erlebt oder kennst ein Frau, die es erleben musste? Dann wäre […]